MEIN WARENKORB

Die Friedenswächter der UN

Die Vereinten Nationen sind eine weltweit bekannte und geachtete Organisation zur Sicherung des Friedens. Noch im Laufe des zweiten Weltkrieges initiiert, trat die Charta der Vereinten Nationen im Oktober 1945 in Kraft.

Die "Blauhelme" stellen den am häufigsten anzutreffenden Teil der Vereinten Nationen dar. Als Friedenssoldaten tragen sie zu ihrer Landestypischen Uniform den blauen Helm oder ein blaues Barret. Nach einem Mandat der UN kann jedes Land selbst entscheiden, ob es Soldaten zur Friedenssicherung entsenden möchte.

Durch ihre Auslandeinsätze (bspw. die 1978 ins Leben gerufene UNIFIL-Mission, eine Beobachtermission der UNO im Libanon) sind die weißen Fahrzeuge der Blauhelme oft auch im Bahntransport des jeweiligen Heimatlandes zu sehen.

weiterführende Links:
Zahlen und Fakten
Friedenstruppen der Vereinten Nationen
Liste der UN-Missionen