MEIN WARENKORB
21pol. Schnittstelle (NEM 660)
Hinweis nach EU-Spielzeugrichtlinie 2009/48/EC: Achtung, nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet.

ESU 51970
Erweiterungsplatine

UVP des Herstellers: 39,95 €

30,22 €
entspricht Exportpreis von:
36,08 USD
Versand
Vorbestellung möglich
 
 

Beschreibung & Daten

I/O Erweiterungsplatine für LokSound, LokPilot ab V4.0 21MTC

Mit dieser Erweiterungsplatine können Sie Ihren LokPilot oder LokSound Decoder (mit 21MTC Schnittstelle!) elegant erweitern: Stecken Sie den Decoder einfach auf den Baustein und nutzen Sie 8 weitere Funktionsausgänge (AUX3 bis AUX10) für Lichteffekte, Kupplung usw. Zudem können Sie 4 RC-Servos anschließen. Die nötige 5V-Spannung wird auch bereit gestellt. Highlight des Bausteins ist die Ansteuerelektronik für getaktete Raucherzeuger: Bauen Sie einfach einen ESU-Raucherzeuger (aus der BR 215) in Ihre Lok ein und lassen ihn getaktete Dampfstöße oder Dieselrauch erzeugen. Alle Funktionen können direkt mit Hilfe des LokPilot / LokSound Decoders angesteuert werden und sind voll ins Function Mapping integriert. Die Platine ist mit 15,5mmx 30mmx 5,5mm genau so groß wie ein LokSound Decoder. Lokseitig kann der Baustein direkt in eine 21MTC-Schnittstelle eingesteckt werden (sofern genügend Höhe vorhanden) oder mittels Kabelverbindungen frei verdrahtet werden.

Geeignet für 21MTC (nicht MKL) Decoder ab der Generation 4.
Hersteller: ESU
Artikel-Nr.:51970
EAN:4044645519707
Spur: Neutral
Schnittstelle:Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge mit 21pol. Steckvorrichtung
 
Erscheinungsdatum:Q4/2012
Hersteller-Preis:39,95 €

Wunschzettel

Wunschzettel

Produktbewertungen