MEIN WARENKORB
0 Produkte - 0
H0 1:87
Bahngesellschaft SBB
Epoche III
Stromsystem DC
ESU LokPilot
Hinweis nach EU-Spielzeugrichtlinie 2009/48/EC: Achtung, nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet.

Fulgurex 2267/1
RCe 2/4 no 621

UVP des Herstellers: 1750,00 €

1427,73 €
entspricht Exportpreis von:
1571,36 USD
Versand
Ab Lager lieferbar, Lieferfrist 1-3 Werktage nach Zahlungseingang
Laden Detmold
 
Menge:   

Beschreibung & Daten

SBB/CFF/FFS RCe 2/4 no 621, von 1954, hellgrün

FULGUREX hat diesen interessanten Triebwagen schon seit einiger Zeit angekündigt und nun in die Tat umsetzen. Hergestellt in Kleinserie aus Messing und ausschließlich in Handarbeit, werden diese Modelle sicherlich jedes Sammlerherz höher schlagen lassen.
Eine Herausforderung ist auch die komplette Innenraumgestaltung (mit Beleuchtung) und dies trotz eingebautem DCC Decoder und Antriebseinheit.

Die Serie ist, wie immer bei FULGUREX-Modellen, auf 170 Triebwagen limitiert.

Am 22. Mai 1938 wurde der Triebwagen Ce 2/4 erstmals unter dem Namen «Flèche du Jura» (Jurapfeil) in Betrieb genommen.
Er verkehrte vorerst auf der Strecke Neuchâtel – La Chauxde-Fonds – Le Locle.
Ab 1956 wurde das Fahrzeug neu lackiert und als Rbe 2/4 Nr. 621 und später als Nr. 1010 beschriftet und dem Depot Lausanne zugeteilt.
Ab 1962 erfolgte eine weitere Umstationierung; diesmal zum Depot Rohrschach. Seine Aufgabe bestand dort in der Führung von Zügen der «Bodenseeregion».
Das Fahrzeug wurde 1978 abgebrochen und die Teile via einer Versteigerung verkauft.
Hersteller: Fulgurex
Artikel-Nr.:2267/1
EAN:2000000318395
Spur: H0
Bahn-Gesellschaft:SBB
Epoche:III
Stromsystem: DC
Digital-DecoderESU LokPilot
Länge über Puffer:262 mm
Federpuffer:Ja
Mindestradius:420 mm
InneneinrichtungMit Inneneinrichtung ausgestattet
InneneinrichtungMit Innenbeleuchtung ausgestattet
Spitzenlicht:3-Spitzenlicht an beiden Fahrzeugenden, mit Fahrtrichtung wechselnd
 
Hersteller-Preis:1750,00 €

Wunschzettel

Wunschzettel

Produktbewertungen