MEIN WARENKORB
Hinweis nach EU-Spielzeugrichtlinie 2009/48/EC: Achtung, nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet.

DGEG 1542
Eisenbahn Geschichte 78

UVP des Herstellers: 7,90 €

7,38 €
entspricht Exportpreis von:
8,83 USD
Versand
Ab Hersteller lieferbar, Lieferfrist: 5 -10 Werktage
Laden Detmold
 
Menge:   

Beschreibung & Daten

„Eisenbahn Geschichte 78“ - Oktober / November 2016

Das Schönste: die Überraschungen
Erinnerungen an die Eisenbahn am Niederrhein vor fünfzig Jahren (Joachim Stübben)

Ein halbes Jahrhundert unter Dampf
Der DEV feiert das 50jährige Bestehen der ältesten deutschen Museumseisenbahn von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf, und zahllose Eisenbahnfreunde feiern mit (Günter Krause)

Das Beste vom Guten - Dampfloks mit Ölfeuerung, 2. Teil:
Wie die Bundesbahn vorhandene Lokomotiven zu außergewöhnlichen Leistungen brachte (Stefan Vockrodt)

Seeluft schnuppern
Sommerferien im Bremischen – Gerhard Bothes Notizen und Bilder vom Bahnbetrieb im Norden vor fünfzig Jahren, Teil 2 (Dietrich Bothe)

Auch auf Sand gebaut
Kohlen aus dem Oberschlesischen Industriegebiet, Teil 2: die Schmalspurbahnen, die Sandbahnen und der heutige Stand der Dinge (Siegfried Bufe, Christoph Oboth)

Dem Matterhorn zu Füßen
Die Gornergratbahn ist neben der Jungfraubahn die einzige noch mit Drehstrom betriebene Bergbahn der Schweiz (Hans Bodmer)

Loks als Kriegs-Berühmtheiten
Sie führten todbringende Züge dem Ziel entgegen oder standen jahrelang als bizarre Mahnmale in verwüsteter Landschaft – Szenen aus den Weltkriegsjahren 1914-1918 (Daniel Hörnemann)

Im Rahmen des Möglichen
Lokomotiven der Semmeringbahn, Teil 6: die ersten Personenzugloks der Südbahn und ihrer Vorläufer (Markus Inderst)
Hersteller: DGEG
Artikel-Nr.:1542
Spur: Neutral
 
Erscheinungsdatum:29.09.2016
Hersteller-Preis:7,90 €

Wunschzettel

Wunschzettel

Produktbewertungen