MEIN WARENKORB
0
Bahngesellschaft DB
Epoche III
Stromsystem DC
Hinweis nach EU-Spielzeugrichtlinie 2009/48/EC: Achtung, nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet.
Neuheit

Lenz 41230-02
Umbauwagen BPw4yge-56

UVP des Herstellers: 349,00 €

300,86 €
entspricht Exportpreis von:
354,62 USD
Versand
Ab Lager lieferbar, Lieferfrist 1-3 Werktage nach Zahlungseingang
Laden Detmold
 
Menge:   

Beschreibung & Daten

Umbauwagen BPw4yge-56 2. Klasse mit Gepäckabteil der DB, Epoche III.
Wagennummer 98 014

Die Lenz Spur 0 Umbauwagen sind so originalgetreu wie möglich und verfügen unter anderem über:
- Schwanenhals-Drehgestelle
- Metallradsätze
- konstante, flackerfreie Innenbeleuchtung, im Digitalbetrieb schaltbar
- Stromabnahme in den Achslagern, dadurch keine Beeinflussung der Laufeigenschaften
- Spurkranzhöhe kleiner 1,2 mm
- Inneneinrichtung
- automatische Kupplung mit Kurzkupplungskulisse
- Kupplungsnormschacht
- Federpuffer
- mit originaler Schraubenkupplung nachrüstbar
"Komplettmodell", es müssen keine Zurüstteile montiert werden!

Zu diesen Wagen ein Hinweis:
Durch einen leider nicht rechtzeitig entdeckten Fehler sind die Betriebsnummern der neuen Wagen 41220-03 und 41230-02 identisch mit den Betriebsnummern der früher gelieferten Wagen 41220-01 und 41230.
Hersteller: Lenz
Artikel-Nr.:41230-02
EAN:4044955002869
Spur: 0
Bahn-Gesellschaft:DB
Epoche:III
Stromsystem: DC
InneneinrichtungMit Inneneinrichtung ausgestattet
InneneinrichtungMit Innenbeleuchtung ausgestattet
Länge über Puffer:432 mm
Federpuffer:Ja
Kupplung:Lenz Kupplung
Normschacht KupplungenJa
KK-Kinematik:Ja
 
Erscheinungsdatum:08/2020
Hersteller-Preis:349,00 €

Vorbild

Umbauwagen 4yg(e) - das Vorbild

Zu Beginn der 50er Jahre bestand der Wagenpark der DB vorwiegend aus zwei-, drei- und vierachsigen Reichsbahnwagen.Erneuerung und Ausbau waren mangels ausreichender Rohstoffe und Kapazitäten noch nicht realisierbar.Deshalb wurde der Bestand von rund 20.000 Wagen zunächst mit den zur Verfügung stehenden Mitteln modernisiert:das Ergebnis waren die so genannten Umbauwagen. Ab 1957 wurden die 2. Klasse Wagen B4yg in Dienst gestellt, die Wagen mit 1. und 2. Klasse folgten ein Jahr später als AB4yg.Die ersten Wagen erhielten noch Schwanenhals-Drehgestelle, später wurde die Bauart Minden-Deutz verwendet. Die letzten 4yg wurden erst in den 90er Jahren ausgemustert.Das "e" kennzeichnet übrigens die Ausführung mit elektrischer Heizung.

Wunschzettel

Wunschzettel

Produktbewertungen