MIN KUNDVAGN
0 Products - 0
Våra åtgärder är hållbara
Unsere MSL- Nachhaltigkeitsmaßnahmen

Wir fragen uns ständig aufs Neue: wie können wir den Ansprüchen unserer Kunden und unseren eigenen gerecht werden? Was können wir für die Umwelt tun? Und wie können wir uns stetig verbessern und dabei beiden Seiten gerecht werden?

Daher möchten wir Sie an dieser Stelle umfassend und transparent über unsere Maßnahmen zur Nachhaltigkeit informieren.

Schon im vergangenen Jahr haben wir konkrete Schritte eingeleitet und einen ökologischeren Umgang mit Verpackungsmaterialien angestrebt.

Haben wir in der Vergangenheit unsere Ware noch aufwändig mit Polstermaterialien aus Kunststoffen verpackt, setzen wir heute zunehmend auf Müllvermeidung und die Verwendung von Polstermaterialien aus Recyclingpapier.

Verpackungskünstler bei MSL

Die hochwertige Ware, die unser Lager verlässt, ist durchaus empfindlich und muss entsprechend geschützt werden. Daher verpacken wir ganz nach dem Motto: so viel, wie nötig – so wenig, wie möglich! Wir möchten, dass Ihre Lok sicher bei Ihnen ankommt und evaluieren dennoch regelmäßig die Verpackung unserer Produkte und schauen kritisch, wo diese reduziert werden kann, ohne dass es sich nachteilig auf die Ware auswirkt.

Um dem Verpackungsmüll und damit zusätzlichen Schadstoffemissionen entgegenzuwirken, setzen wir bei MSL für den Versand bereits auf die gebrauchten Kartons unserer Hersteller und Lieferanten. Bereits gebrauchte Kartons werden zurechtgeschnitten, zur Verstärkung des Bodens oder als Trennwand eingesetzt, um die Ware optimal zu stabilisieren.

Unsere Mitarbeiter werden entsprechend geschult und sind angehalten, sparsam mit Verpackungsmaterialien umzugehen.

Old boxes are cut to size.
The cut-out act as an insert and stabilizes the bottom of the box.
Recycled paper is part of the protection against moisture and serves as padding.
The goods are positioned so nothing slips.
The package is sealed with tape.
Finally, the package is weighed and checked once more.

Nachhaltiger Versand

Auch die Reduktion unnötiger Transportwege ist uns ein besonderes Anliegen. Das beginnt schon beim Einkauf, wo wir Bestellungen zusammenfassen und unsere Partner auch dahingehend auswählen, ob diese nachhaltige Materialien verwenden.

Unser Ziel ist es, den Anteil des CO2-Ausstoßes pro Paket zu minimieren. Das gelingt durch die hohe Paketstückzahl, die unser Lager verlässt und gesammelt von verantwortungsvollen Transportunternehmen wie DHL transportiert wird.
Dabei versuchen wir auch das Versandaufkommen bewusst zu minimieren, indem mehrere bestellte Artikel in möglichst wenigen Sendungen gebündelt werden.